2. „Runder Tisch“ GVZ Göttingen

Seien Sie dabei, wenn es um die kontinuierliche Weiterentwicklung, den weiteren Ausbau und die Stärkung des Güterverkehrsknotens Göttingen geht!

Die GWG hat zuletzt eine Potenzialanalyse für das GVZ Göttingen durch DB Engineering & Consulting GmbH erstellen lassen und im März 2021 den Abschlussworkshop veranstaltet. Hierauf aufbauend hat die GWG einen „Runden Tisch“ GVZ Göttingen zur Implementierung schienenlogistischer Lösungen am Standort und in der Region eingeführt, um regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und Potenziale mit Ihnen in Austausch zu treten.

Für diesen Termin setzt sich der Teilnehmendenkreis aus Vertreter*innen der DB Cargo, Kombiverkehr sowie schienenaffine Logistik und Speditionen zusammen. Die Vernetzung und der Austausch der Akteure soll unterstützt und deutlich vorangetrieben werden.

PROGRAMM

10:00 Uhr Einlass

10:30 Uhr Begrüßung Wirtschaftsförderung Stadtentwicklung Göttingen
Jens Düwel (GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH)

10:35 Uhr Zielstellung für die heutige Veranstaltung und Rückblick auf den „1. Runden Tisch“ GVZ Göttingen
Timo Schmidt (DB Engineering & Consulting GmbH)

10:45 Uhr Vorstellung der Teilnehmer und Erwartung/Meinungsbild zum Standort

alle Teilnehmer

11:15 Uhr Vorstellung des DB Cargo Produkts „Evplus“

Dennis Bressel (DB Cargo)

11:30 Uhr Vorstellung Leistungsspektrum Kombiverkehr und Anknüpfungsmöglichkeiten
am Standort Göttingen
Jan-Eric Woydich (Kombiverkehr)

11:45 Uhr Dialog und Diskussion zum Standort Göttingen und dessen Perspektiven

alle Teilnehmer

12:30 Uhr Imbiss

13:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und einen intensiven Austausch mit Ihnen.

TEILNAHME

Teilnehmen kann Vertreter*innen der DB Cargo, Kombiverkehr sowie schienenaffine Logistik und Speditionen. Wir möchten Sie bitten, bis spätestens 03. März 2022 Ihre Teilnahme bei Clustermanagerin Christine Kroß (christine.kross@lmc-goettingen.de) anzumelden.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter den 2Gplus-Regeln + FFP2-Maske, stattfinden wird. Entsprechend der tagesaktuellen Auflagen für die Pandemie wird der Termin ggf. angepasst und als Hybridveranstaltung angeboten.

Veranstaltung:

Veranstaltungstermin:

Einlass ab 10:00 Uhr
Dialog von 10:30 – ca. 12:30 Uhr
Anschließender Imbiss ab 13:30 Uhr

Veranstaltungsadresse:

Lokhalle Göttingen
Bahnhofsallee 1
37081 Göttingen

Registrierung / Anmeldung:

ab sofort möglich bei Christine Kroß

Teilnahmebeitrag:

kostenlos

Ihr persönlicher Kontakt

Christine Kroß

Clustermanagerin
Tel. 0551 547 43-16 E-Mail öffnen
vCard speichern

Florian Geldmacher

Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 0551 547 43-12 E-Mail öffnen
vCard speichern

Tags: