AL-PRO Gerd Böhm wächst im Gewerbegebiet Siekhöhe

Das seit 2016 an der Siekhöhe ansässige Familienunternehmen plant den nächsten Entwicklungsschritt und erhält für den Bau eines Erweiterungsgebäudes eine Investitionsförderung. GWG unterstützte bei der Antragstellung.

v.l.n.r.: Christine Böhm und Gerd Böhm (AL-PRO Gerd Böhm GmbH), Landesbeauftragte Dr. Ulrike Witt (Amt für Regionale Landesentwicklung Braunschweig), Oberbürgermeisterin Petra Broistedt (Stadt Göttingen), Lisa Straub und Jens Düwel (GWG)

Die AL-PRO Gerd Böhm GmbH ist Zulieferbetrieb für die Göttinger Unternehmen aus den Schwerpunktbranchen Life Science / Biotech und Messtechnik. Durch stetiges Unternehmenswachstum ist nach der Ansiedlung (2016) im Göttinger Gewerbegebiet Siekhöhe nun eine Erweiterung in unmittelbarer Nähe zum Unternehmenssitz in Umsetzung. Durch den geplanten Neubau erhält das Unternehmen die Möglichkeit seine Produktionsmöglichkeiten neu zu strukturieren und insbesondere die Reinraumflächen weiter auszubauen. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund 1,2 Mio. Euro. Dabei wird eine Zuwendung i.H.v. 238.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) zur Verfügung gestellt. Es werden 10 weitere Arbeitsplätze geschaffen.

Anlässlich der Übergabe des Fördermittelbescheides fand am 25. Mai 2022 eine kleine Feier im Kreise der Belegschaft statt. Gründer und Geschäftsführer Gerd Böhm bedankte sich bei den Mitarbeitenden, der Stadt Göttingen und der Wirtschaftsförderung für die zielorientierte Unterstützung. Anschließend übergab Landesbeauftragte Dr. Ulrike Witt symbolisch den Zuwendungsbescheid. Abschließend bedankte sich Oberbürgermeisterin Petra Broistedt und GWG-Geschäftsführer Jens Düwel bei der Unternehmerfamilie Böhm für die nachhaltige Schaffung neuer Arbeitsplätze und das klare Standortbekenntnis zum Wirtschaftsstandort.

„Gute Partner sind wichtig. Und die Zusammenarbeit mit der Stadt Göttingen und ihrer Wirtschaftsförderung ist seit Jahren sehr zuverlässig. Wir freuen uns daher, dass eine Erweiterung in unmittelbarer Nähe zum Unternehmenssitz im Göttinger Gewerbegebiet Siekhöhe möglich ist. Diese Investition ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Unternehmensentwicklung und gleichzeitig auch ein generationenübergreifendes Projekt in Zukunft der AL-PRO Gerd Böhm GmbH und ihrer engagierten Mitarbeitenden“, sagt Gründer und Geschäftsführer Gerd Böhm.

„Unternehmerische Erfolge verschaffen Möglichkeiten zum Wachstum. Die Betriebserweiterung der AL-PRO Gerd Böhm GmbH ist auch eine besonders schöne Nachricht für die Region. Mit dem geförderten Neubau werden nicht nur interne Produktionsprozesse verbessert, sondern auch zehn neue Arbeitsplätze geschaffen. Ich freue mich sehr, diese positiven Perspektiven des Unternehmens mit dem Förderbescheid zu unterstützen“, sagt Landesbeauftragte Dr. Ulrike Witt, Amt für Regionale Landesentwicklung Braunschweig.

„Die familiär geprägte Unternehmensführung ist beispielgebend und durch die Investition im Gewerbegebiet Siekhöhe lässt sich, nach der Ansiedlung im Jahre 2016, als ein erneut klares Standortbekenntnis für Göttingen feststellen. Die Unternehmerfamilie um Gerd Böhm fühlt sich sichtlich hier wohl. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Entwicklungsschritte des Unternehmens“, sagt Geschäftsführer Jens Düwel, GWG

Hintergrund AL-PRO Gerd Böhm GmbH
Die AL-PRO Gerd Böhm GmbH ist ein familiengeführtes kleines Unternehmen, das im Jahr 1998 durch den heutigen Geschäftsführer Gerd Böhm als Einzelunternehmen in Dransfeld gegründet wurde. Durch stetiges und gesundes Wachstum zählt das inzwischen weltweit aktive Unternehmen derzeit mehr als 50 Mitarbeitende an seinem Stammsitz auf der Göttinger Siekhöhe. Der derzeitige Stammsitz mit einer Produktionsfläche von 1.400 Quadratmetern wurde im Jahr 2016 bezogen. Die AL-PRO Gerd Böhm GmbH ist spezialisiert auf die elektromechanische Baugruppenmontage und die Fertigung im Reinraum. Durch die Spezialisierung ist das Unternehmen Partner und Zulieferer für namhafte Unternehmen aus dem Bereich Life Science / Biotech und Messtechnik der gesamten Region Südniedersachsen.
Weitere Informationen zum Unternehmen unter: https://www.al-pro-gmbh.de/

Veranstaltung:

Veranstaltungstermin:

Veranstaltungsadresse:

Registrierung / Anmeldung:

Teilnahmebeitrag:

Ihr persönlicher Kontakt

Jens Düwel

Geschäftsführer
Tel. 0551 547 43-11 E-Mail öffnen
vCard speichern

Lisa Straub

stellv. Leiterin Wirtschaftsförderung
Tel. 0551 547 43-24 E-Mail öffnen
vCard speichern

Tags: