Welcome Centre eröffnet

22.10.2018

Weiterführende Links

Welcome Centre unterstützt regionale Arbeitgeber bei der Fachkräftegewinnung

Am 11. Oktober 2018 wurde das Welcome Centre des Göttingen Campus und der Region Südniedersachsen vor mehr als 100 Gästen im Ratssaal der Stadt Göttingen offiziell eröffnet. Das Pilotprojekt wird regionale Unternehmen gezielt bei der Ansiedlung von Arbeitskräften unterstützen und einen wertvollen Beitrag zur Attraktivität Südniedersachsens leisten.

Der durch den demografischen Wandel bedingte Fachkräftemangel wird auch in der Region Südniedersachsen immer deutlicher spürbar. Laut einer aktuellen Konjunkturumfrage sehen mehr als die Hälfte der Unternehmen das größte Geschäftsrisiko in fehlenden Mitarbeitern - Tendenz steigend. Als zentrale Anlaufstelle zu Fragen rund um das Thema Ansiedlung wirkt das Welcome Centre diesem Trend entgegen und unterstützt mit einem gut organisierten und weit verzweigten Netzwerk gezielt bei der Ansiedlung neuer nationaler und internationaler Arbeitskräfte. Dazu beraten und betreuen die erfahrenen Mitarbeiter potenzielle Fach- und Führungskräfte, Wissenschaftler und deren Familien bereits vor der Beschäftigungsaufnahme und bis zu einem Jahr danach. Angefangen  bei Dokumentenprüfung um die Einreise zu erleichtern, über Informationen zu Immobilienpreisen, bis hin zu der Suche nach Sportvereinen und Kinderbetreuungsplätzen, bietet das Welcome Centre ein Komplettpaket um regionale Unternehmen bestmöglich bei der Gewinnung neuer Arbeitskräfte zu unterstützen. Bis Mitte des Jahres 2019 ist dieser Rundumservice kostenfrei nutzbar.

Sprechen Sie uns an!

 

Das Projekt wird finanziert aus Mitteln der Universität Göttingen und Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds unter Beteiligung regionaler Kommunen (Göttingen, Einbeck, Northeim, Duderstadt, Bad Gandersheim, Uslar, Bad Lauterberg, Osterode, Hann. Münden, Herzberg).

Sitemap