Projektleitung Smart City Göttingen Strategieprozess (w/m/d)

16.12.2020

Weiterführende Links

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG) sucht für den Bereich Branchen- und Netzwerkmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Projektleitung Smart City Göttingen Strategieprozess (w/m/d)

in Vollzeit befristet bis zum 31.12.2021.

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH ist im Auftrag der Stadt Göttingen zuständig für die städtische Wirtschaftsförderung. In diesem Rahmen entwickelt und vermittelt die GWG Gewerbeflächen und -immobilien, berät Unternehmen und Gründer im Hinblick auf öffentliche Förderprogramme und betreut regionale Branchennetzwerke. Zudem betreibt die Abteilung Veranstaltungsmanagement der GWG die Stadthalle und die LOKHALLE Göttingen.

Im Auftrag des Oberbürgermeisters und in enger Zusammenarbeit mit dem Chief Digital Officer der Stadt Göttingen entwickelt die GWG eine Smart City Strategie für Göttingen. Bestandteil des Strategieprozesses ist eine geplante Teilnahme der Stadt Göttingen am „Smart Cities made in Germany“-Wettbewerb des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.
Weitere Informationen zum Projekt unter www.goettingen.digital.

Ihre Aufgaben im Smart City Strategie Projekt:

  • Projektleitung des Smart City Strategie Projekts
  • Koordinierung der Antragstellung im „Smart Cities made in Germany“-Wettbewerb
  • Inhaltliche Mitarbeit in der Strategieerstellung
  • Konzeption und inhaltliche wie organisatorische Vorbereitung von Workshops und Veranstaltungen
  • Erstellung von Strategieentwürfen und Antragsunterlagen
  • Pflege und Erweiterung des Partnernetzwerks
  • Präsentation des Projekts und der Ergebnisse in den Gremien der Stadt, des Projekts sowie bei Partnern

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Regionalmanagement) oder vergleichbare Qualifikation
  • Besondere Kenntnisse in den Bereichen Digitalisierung, Stadtentwicklung oder Kommunikation
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Beantragung von Fördermitteln
  • Kenntnisse von städtischen Verwaltungs- und Entscheidungsstrukturen sind vorteilhaft
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung
  • Hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und sozialer Kompetenz

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Selbständige Tätigkeit in einem teamorientierten, kollegialen und modernen Umfeld
  • Ein qualifiziertes und engagiertes Team mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Angebote aus dem Gesundheitsmanagement sowie flexible Arbeitszeit.

Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.
Die Bezahlung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen sowie fachlichen Voraussetzungen in Anlehnung an die Entgeltgruppe bis zu 13 des TVÖDs.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bei Rückfragen steht Ihnen gern Herr Andreas Redeker unter andreas.redeker@gwg-online.de zur Verfügung.
Richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich in elektronischer Form mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins spätestens bis zum 15.01.2021 an: personal@gwg-online.de.

GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH, Personalabteilung, Bahnhofsallee 1 B, 37081 Göttingen.

Sitemap