Telekom-Immobilie

Umnutzung der ehemalige Telekom-Immobilie!

Seit dem Jahr 2016 ist die GWG im Besitz der ehemaligen Telekom-Immobilie in der Philipp-Reis-Straße, in Nachbarschaft zum angrenzenden Gewerbegebiet Lutteranger. Mit umfangreichen Sanierungsarbeiten wurde begonnen, um das Gebäude kurzfristig in ein Büro- und Verwaltungsgebäude nach modernen Standards umzubauen. Zielsetzung ist dabei auch, einen zweiten Rathausstandort in Göttingen für die nächsten zehn bis 20 Jahre zu ermöglichen, da im Zuge der Sanierung des Neuen Rathauses Verwaltungsbereiche ausgelagert werden müssen.

Telekom, Sartorius, die Musikschule des Landkreises und das IT-Unternehmen Netline sind bereits seit Mitte des Jahres 2016 Mieter an diesem Standort. 2017 bezog das SGS Institut Fresenius seine entsprechend hergerichteten Räume. Außerdem mietete der Göttinger Telefon- und Internetanbieter Goetel Räume in dem Gebäude an.

 

Sitemap