Fachvortrag: Patente recherchieren & richtig bewerten

Weiterführende Links

Unser Team vom SNIC Life Science Accelerator lud am 24. Juni 2021 zum Fachvortrag:

Patente recherchieren & richtig bewerten

Wie alle Unternehmer*innen trifft auch Gründer*innen, die mit eigenen Produkten am Markt agieren, eine strenge Überwachungs- und Erkundigungspflicht. Wer die sorgfältige Recherche nach Rechten Dritter (bspw. Patenten, Marken und Designs) versäumt, lässt die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht und handelt fahrlässig, wodurch eine Schadensersatzpflicht begründet werden kann.

Ziel dieser kurzen Einführung war es, den Gründer*innen einen Eindruck von den wichtigsten Registerrechten zu vermitteln und an praktischen Beispielen zu zeigen, wie und wo sich diese effizient recherchieren lassen. Darüber hinaus wurden die Gründer*innen in die Lage versetzt, die Relevanz von identifizieren Marken und Designs für die eigenen Produkte zumindest grob abschätzen zu können.

Zudem wurden einige praktische Tipps vermittelt, auf welche Besonderheiten bei der Bewertung der Relevanz von technischen Schutzrechten (Patent & Gebrauchsmuster) zu achten ist und wie sich auch größere Mengen dieser Schutzrechte vergleichsweise effizient sichten lassen.

Über den Referenten

Herr Dr. Frederik Behrends ist Patentanwalt bei der Kanzlei PELSTER BEHRENDS Patentanwälte PartG mbB in Münster und Berater des SNIC Life Science Accelerators. Er verfügt über eine umfangreiche Expertise in patentrechtlichen Fragestellungen und hat bereits zahlreiche vom SNIC Life Science Accelerator geförderte Startups erfolgreich beraten.

Veranstaltung:
Fachvortrag: Patente recherchieren & richtig bewerten

Veranstaltungstermin:
Donnerstag den 24.06.2021 um 17:30 Uhr

Veranstaltungsadresse:

Online-Event

Sitemap