Geschäftsführer*in (w/m/d)

10.01.2020

Weiterführende Links

Göttingen ist die Stadt, die Wissen schafft und mit rd. 135 000 Einwohner*innen das wirtschaftliche und kulturelle Oberzentrum der Region Südniedersachsen. Als international renommierter Wissenschaftsschulstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen ist Göttingen als Wirtschaftsstandort geprägt durch High-Tech-Unternehmen aus den Bereichen Messtechnik, Photonik und Laser und insbesondere Biotechnologie.

Die Stadt Göttingen sucht zum 01.08.2020 für die Geschäftsführung der GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung mbH den Nachfolger/die Nachfolgerin für die bisherige Amtsinhaberin (Altersruhestand).

Die GWG ist eine 100%-Tochtergesellschaft der Stadt Göttingen. Sie ist im Auftrag der Stadt Göttingen zuständig für die städtische Wirtschaftsförderung. In diesem Rahmen berät die GWG Unternehmen und Gründer im Hinblick auf Fördermittel, Wachstumsbedarfe und Entwicklungsmöglichkeiten (u. a. Technologieberatung, Gründungscoaching). Sie betreut drei regionale Branchennetzwerke in den Bereichen IT, Logistik und Mobilität sowie der Gesundheitswirtschaft.

Die GWG entwickelt und vermittelt Gewerbeflächen und -immobilien. In diesem Zusammenhang betreibt die GWG aktuell dreizehn eigene Gewerbeimmobilien. Zudem verantwortet sie weitere Entwicklungsprojekte mit einem Projektvolumen von voraussichtlich mehr als 20 Mio. Euro.

Die GWG betreibt mit ihrer Abteilung Veranstaltungsmanagement die mit dem branchenbekannten Gütesiegel „Location Award Gewinner“ des Jahres 2015 ausgezeichnete LOKHALLE Göttingen als größte Veranstaltungshalle der Region.

Die GWG beschäftigt aktuell 58 Mitarbeiter*innen und 13 Auszubildende bei einem Bilanzvolumen von 93,2 Mio. Euro und einem erzielten Jahresumsatz 2018 von 18,3 Mio. Euro.

Ihre Aufgaben:

Als Alleingeschäftsführer übernehmen Sie die operative und strategische Leitung und tragen die unternehmerische Verantwortung.

Die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Arbeit gliedern sich gemäß den Hauptaufgaben der Gesellschaft in drei Bereiche:

Im Bereich Wirtschaftsförderung sind Sie verantwortlich für die Belebung der städtischen Wirtschaft, die Sicherung bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze durch Stärkung der Bestandsunternehmen, Förderung von Neuansiedlungen und Unterstützung von Unternehmensgründungen.

Im Bereich Entwicklungsprojekte sind Sie beratend für die Stadt zuständig für die Entwicklung und Vermarktung bestehender und neuer Gewerbeflächen und verantwortlich für Investitionsprojekte im Auftrag der Stadt bei der GWG.

Im Bereich Veranstaltungsmanagement sind Sie verantwortlich für die strategische Positionierung und Weiterentwicklung des Veranstaltungsorts LOKHALLE in Göttingen.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe wird eine unternehmerisch, nachhaltig und sozial denkende Persönlichkeit gesucht.

So überzeugen Sie uns:

  • mit einem fachlich einschlägigen Hochschulstudium, vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften im weiteren Sinne (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftsingenieurswesens etc.)
  • mit Führungserfahrung in verantwortungsvoller Position
  • mit relevanter Berufserfahrung insbesondere in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Projektentwicklung, Erfahrung im Technologiemanagement ist willkommen, 
  • mit kaufmännischer Kompetenz 
  • mit Erfahrung mit den Anforderungen der Wirtschaft vor dem Hintergrund einer nachhaltig und sozial geprägten Stadtentwicklung
  • mit ausgeprägter fachlicher, sozialer und kommunikativer Kompetenz, verbunden mit einem sicheren Auftreten

Wünschenswert sind Kenntnisse

  • der Veranstaltungsbranche und/oder im Immobilienmanagement sowie
  • hinsichtlich kommunaler Strukturen und den Entscheidungsprozessen in den politischen Gremien.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen eines 5-Jahres-Vertrages in Vollzeit 
  • ein qualifiziertes und engagiertes Team 
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach privatrechtlicher Vereinbarung 

Es wird erwartet, dass der/die Geschäftsführer/in den Hauptwohnsitz in Göttingen begründet.

Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung sind uns alle Bewerbungen willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Rückfragen senden Sie bitte per Email an ursula.haufe@gwg-online.de, die Antworten werden wir anonymisiert allen Bewerber*innen zukommen lassen.

Mit der Durchführung des Bewerbungsverfahrens ist die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e.V. (dgp) beauftragt. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 15.02.2020 unter der Adresse https://bewerbung.dgp.de/gwg.

Sitemap