Webinar-Reihe für Hotel- und Gastronomiebetriebe

Weiterführende Links

Downloads:

Die Hotel- und Gastronomiebranche gehört ohne Zweifel zu den wohl mit am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Branchen und benötigt jegliche Form der Unterstützung. Nach Rücksprache mit den Berufspraktikern haben WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Niedersachsen (DEHOGA) und GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH eine kostenfreie Webinar-Reihe zusammengestellt, die einen Beitrag dazu leisten soll, Perspektiven aufzuzeigen, wie in diesen schwierigen Zeiten neue Kunden gewonnen und Stammkunden gehalten werden können.

2. März 2021, 10-11 Uhr "Digitale Aktivität und Sichtbarkeit zahlt sich aus"
Den Auftakt macht ein Göttinger Startup, das mithilfe Künstlicher Intelligenz den Online-Auftritt eines Betriebes und dessen Profil in sozialen Medien kontinuierlich optimiert. Digitale Aktivität und Sichtbarkeit zahlt sich aus. Onlineprofile werden mit geringem Zeitaufwand zentral verwaltet. Speisekarten und Angebote werden zeitgleich aktualisiert, die Informationen über Corona-Regeln immer aktuell, neue Rezensionen und Anfragen sind auf einen Blick erkennbar. Lukas Ottermann und Hendrik Schneider zeigen, wie Gastronomen ihren Betrieb und ihre Angebote bei Google und in sozialen Medien wie Facebook optimal präsentieren können und die Verwaltung aller Informationen und Bilder über eine einzige Plattform effektiv organisieren.
Zur Anmeldung

4. März 2021, 14-15 Uhr "Innovative Gastro-Services"
Im zweiten Teil zeigt ein Softwareunternehmen aus Ahaus innovative Gastroservices und eine Lösung, wie man Außer-Haus-Verkäufe ausbauen kann. Ein smartes Online-Bestellsystem hilft bei der Abwicklung. Das Terminal vor Ort druckt die Bestellung für die Küche aus, die Zahlungsabwicklung erfolgt online. Ein digitales Gutscheinsystem sorgt für schnelle Umsätze. Und die Gästeregistrierung erfolgt nach Corona Schutzverordnung. Das sind Beispiele des Angebots der Softwarefirma aus Ahaus, die den Teilnehmern des Webinars von Mark Sander und André Kotbuß vorgestellt werden. Die beiden Referenten zeigen außerdem mutige Ideen von Gastronomen aus ganz Deutschland, die dazu inspirieren sollen, neue Wege zu gehen.
Zur Anmeldung

9. März 2021, 10-11 Uhr "Allgemeine Investitions- und Förderprogramme"
Ein Fördermittelberater der NBank erläutert im dritten Teil Förderprogramme und Zuschüsse, die auch für die Gastronomie interessant sind. Viele Förderprogramme, Zuschüsse oder Kredite kommen auch für Gastronomie und Hotellerie in Frage. Kaum möglich, den Überblick zu behalten! Ein Berater der NBank informiert und steht den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung.
Zur Anmeldung