DurchSTARTer 2020

01.08.2020

Der DurchSTARTer ist ein Preis des Landes Niedersachsen und wird in einer Gemeinschaftsinitiative des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, der NBank, dem Innovationszentrum Niedersachsen und der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN) verliehen.

Achtung: Eine Bewerbung ist bis zum 26. August 2020 möglich!

Beim DurchSTARTer 2020 werden die besten Startups aus Niedersachsen (Gründungsort und aktueller Unternehmenssitz) in vier Kategorien ausgezeichnet:

  • Newcomer
    Für junge Startups, die ab Januar 2019 gegründet wurden.
  • Scale-up
    Für Startups, die ab Januar 2014 gegründet wurden und schon erfolgreich gestartet sind.
  • Science Spin-off
    Für junge Startups, die ab Januar 2017 gegründet wurden und deren Geschäftsidee auf einem Forschungsvorhaben an einer Hochschule oder öffentlichen Forschungseinrichtung in Niedersachsen beruht.
  • Neu – Sonderpreis „Corona Solution“
    Für die beste Startup-Idee zur Bekämpfung oder Bewältigung der Corona-Krise. Das kann ein Lifescience-Startup sein, das Medikamente gegen das Virus bzw. zur Heilung von Corona-Patient*innen entwickelt hat oder auch ein Startup, das Lösungen für Nachbarschaftshilfe oder andere Corona-relevante soziale Innovationen entwickelt hat.

Die besten Startups werden mit einem Preisgeld von jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet. Insgesamt locken Preisgelder in Höhe von 40.000 Euro.

Die Auswahl erfolgt durch vier Fachjurys, die sich aus Vertreter*innen der Wirtschaft, Hochschulen und Verwaltung zusammensetzt.

Die finale Entscheidung in den Kategorien „Newcomer“, „Durchstarter“ und „Corona Solution“ trifft das Publikum bzw. die Öffentlichkeit. Die Preisverleihung findet am 1. Dezember 2020 in Hannover im Pavillon statt.

Weitere Informationen zum DurchSTARTer-Preis 2020 finden Sie auf der Webseite von Startup.Niedersachsen.

Sitemap