DiHa 4.0 | Workshop

Downloads:

Das Projekt DiHa 4.0 fokussiert die Fragestellung, wie Aus- und Weiterbildung der Beschäftigten im Handel in diesem Veränderungsprozess dazu beitragen kann, als erfolgreiches Unternehmen am Markt zu bestehen.

Das Projektteam von „DiHa 4.0 - Digitalisierung im Handel“ von der VHS Göttingen Osterode gGmbH lädt Selbstständige; Ausbilder*innen und Auszubildende am Mittwoch, den 12. Februar 2020 von 9:00 bis 16:00 Uhr zum Workshop „Image-Videoclip selber drehen“. Der Praxis-Workshop findet mit den Referenten Michael Trommen und Jan Kutscha in der VHS Göttingen Osterode statt.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie sie einen Video Clip über ihr Unternehmen produzieren. Dazu gehört die Entwicklung einer kurzen Film-Story, die technische Durchführung, die Ton- und Bild-Bearbeitung und das Thema Datenschutz bei Video Clips. Michael Trommen und Jan Kutscha vom DigiNet-Förderprojekt „vierpunkteins – Digitales Lernen in der Aus- und Weiterbildung“ aus Duisburg werden den Workshop anleiten. Das technische Equipment für den Workshop wird gestellt.

Workshopinhalte:

Wie entwickelt man eine individuelle Unternehmensstory?
Welche Technik wird benötigt und wie nutzt man sie?
Wie funktionieren Bild- und Tonbearbeitung?
Was ist beim Datenschutz zu beachten?

Zielgruppe:

Selbstständige, Ausbilder*innen und Auszubildende

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei, jedoch ist die Anzahl der Plätze begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher zeitnah per E-Mail bei Herrn Nicola Fehr unter nicola.fehr@gwg-online.de an.

In freundlicher Zusammenarbeit mit dem DigiNet-Förderprojekt „vierpunkteins - Digitales Lernen in
der Aus- und Weiterbildung“.

DiHa 4.0 ist ein Projekt der VHS Göttingen Osterode gGmbH in Kooperation mit der GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH und dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI). Laufzeit 01.07.2017–30.06.2020

Veranstaltung:
DiHa 4.0 | Workshop "Image-Videoclip selber drehen"

Veranstaltungstermin:
Mittwoch den 12.02.2020 um 09:00 Uhr

Veranstaltungsadresse:

VHS Göttingen Osterode, Raum 203
Bahnhofsallee 7
Göttingen

Sitemap