Wirtschaftsförder*in im Unternehmensservice (w/m/d)

Die GWG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine engagierte und sowie unternehmerisch denkende und handelnde Persönlichkeit für die Stelle als Wirtschaftsförder*er/in im Unternehmensservice.

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH ist im Auftrag der Stadt Göttingen zuständig für die städtische Wirtschaftsförderung. In diesem Rahmen entwickelt und vermittelt die GWG Gewerbeflächen und -immobilien, berät Unternehmen und Gründer*innen im Hinblick auf öffentliche Förderprogramme und betreut regionale Branchennetzwerke. Zudem betreibt die Abteilung Veranstaltungsmanagement der GWG die LOKHALLE Göttingen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet in Vollzeit eine engagierte und sowie unternehmerisch denkende und handelnde Persönlichkeit für die Stelle als

Wirtschaftsförder*in im Unternehmensservice (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Begleitung von Ansiedlungsprojekten, Standorterweiterungs- und/oder Standortverlagerungsvorhaben sowie Unterstützung der Unternehmen in Genehmigungsverfahren
  • Vermarktung von Gewerbeflächen in Abstimmung mit der Eigentümerin Stadt Göttingen
  • Systematische Erhebung von Konversions- und Potentialflächen, Begleitung und Initiierung von Flächenentwicklungsprojekten
  • Stellungnahmen zu planungs- und baurechtlich relevanten Themen der Stadtentwicklung
  • Unterstützung der Internationalisierungsbemühungen ansässiger Unternehmen und von ausländischen Direktinvestitionen in Göttingen
  • Mitarbeit in der Chinesisch-deutschen-Industriestädteallianz (ISA) und Pflege des wirtschaftlichen Austauschs mit Göttinger Partnerstädten
  • Aufbereitung und Pflege von Informationen zum Wirtschaftsstandort
  • Unterstützung im Bereich Fördermittelberatung
  • Aktives und systematisches Kund*innenmanagement und serviceorientierte Bestandspflege von Unternehmen am Standort Göttingen
  • Fortlaufende Kontaktpflege und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit strategischen Partner*innen, insbesondere zur Stadtverwaltung Göttingen und zu weiteren Institutionen und Akteur*innen der Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsförderung

So überzeugen Sie uns:

  • Hochschulabschluss (beispielsweise Master- oder Bachelor) bevorzugt im Bereich Regionalmanagement, Stadtplanung oder Volkswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Wirtschaftsförderung oder verwandten Tätigkeitsfeldern
  • Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Bauplanungs- und Baunutzungsrechtes
  • Erfahrungen im Bereich internationaler Wirtschaftsbeziehungen sind von Vorteil
  • Fähigkeit zum eigenständigen und präzisen Arbeiten verbunden mit Verantwortungsbereitschaft und Organisationsgeschick
  • Sehr gute Integrations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Teamfähigkeit sowie aufgeschlossenes und verbindliches Auftreten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit der Microsoft Standardsoftware, Erfahrung mit EDV-gestützten Customer Relation Management Systemen von Vorteil

Was wir Ihnen bieten?

  • Seien Sie ein Teil unseres motivierten und leistungsstarken Teams mit einer positiven Arbeitsumgebung. Es erwartet Sie eine umfangreiche Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen, spannende, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen, große Freiräume und Verantwortung
  • Wir verstehen uns als familienfreundliches Unternehmen und ermöglichen unseren Mitarbeitenden über Arbeitszeitflexibilität / mobiles Arbeiten die Grundlagen für eine gute Work-Life-Balance
  • Als Tochterunternehmen der Stadt Göttingen sind wir eine sichere und leistungsstarke Arbeitgeberin auch in Krisenzeiten. Wir freuen uns über eine geringe Mitarbeiter*innenfluktuation und das die langfristigen Beschäftigungsperspektiven sowie individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten von unseren Beschäftigen genutzt werden.
  • Wir bieten Ihnen eine attraktive und leistungsgerechte Bezahlung, eine betriebliche Altersvorsorge sowie betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Hier geht es zur Stellenausschreibung im PDF-Format

Im Klimaplan 2030 der Stadt Göttingen ist die Gemeinwohl-Bilanzierung für alle Kommunalbetriebe als Ziel erklärt. Der Bilanzierungsprozess der GWG startet in diesem Jahr, denn Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges Thema. Weiter erkennen wir Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Um die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern, freuen wir uns besonders auf die Bewerbung von Frauen. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 08.08.2022 per E-Mail an personal@gwg-online.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Einstellungstermins.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Stephanie Blocher unter der Telefonnummer 0551 54743-27 gerne zur Verfügung.

27.06.2022 | nächstmöglicher Zeitpunkt

Weiterführende Links

Ihr persönlicher Kontakt

Stephanie Blocher

Handlungsbevollmächtigte, Leiterin Verwaltung und Immobilien
Tel. 0551 547 43-27 E-Mail öffnen
vCard speichern