Arbeit neu denken

„New Work“ beschreibt als Sammelbegriff zukunftsweisende Arbeits- und Organisationskonzepte, die sich konsequent an den Bedürfnissen der Menschen orientieren – und deshalb zu einer produktiveren Zusammenarbeit führen. Dabei geht es nicht nur um den flexiblen, digitalen Arbeitsplatz, sondern um eine fundamental veränderte Geisteshaltung.

Auf der Veranstaltung „New Work – Arbeit neu denken“ erläutern Referentinnen und Referenten aus der Region die Basis dieser Bewegung und geben anhand von Praxisbeispielen Antworten auf zentrale Fragen wie:

• Wie kann ich auch zukünftig Talente gewinnen, halten und fördern?
• Wie kann ich Führung und Koordinationsmechanismen zeitgemäß gestalten?
• Wie kann ich mich in Richtung „New Work“ entwickeln, ohne die wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens aus den Augen zu verlieren?

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer*innen und an (zukünftige) Arbeitnehmer*innen, die die Arbeitswelt von morgen aktiv mitgestalten wollen. Sie wird vom SNIC in Kooperation mit der GWG, dem Fachkräftebündnis Südniedersachsen und den südniedersächsischen Stipendiaten der Stiftung Deutsche Wirtschaft organisiert.

Merken Sie sich den Termin vor.

Sie können sich in Kürze auf dieser Seite zu der Veranstaltung anmelden.

Veranstaltung:
New Work - Arbeit neu denken

Veranstaltungstermin:
Montag den 18.11.2019 um 16:30 Uhr

Veranstaltungsadresse:

Tagungs- und Veranstaltungshaus „Alte Mensa“

Sitemap