Lean Startup trifft Design Thinking

Woran liegt es, dass viele Menschen tolle Ideen haben, aber nur wenige daraus ein Business aufbauen? Die Hürden bei einer Umsetzung scheinen groß. In diesem Workshop wollen wir gemeinsam einen Mammut-Teil bei der Umsetzung innerhalb 120 Minuten erarbeiten: Ein erstes Geschäftsmodell mit einem vorzeigbaren Prototypen als Ausgangsbasis, um eure Ideen zu testen und zu verbessern.

Was müsst ihr mitbringen?
Ihr habt eine grobe Idee, die ihr umsetzen wollt? Oder ihr seht irgendwo ein Problem, habt dafür aber noch keine Lösung? Im Workshop wählen wir einige Ideen oder Probleme aus, konzeptualisieren diese mit Hilfe eines Lean Canvas und erstellen einen vorzeigbaren Prototypen.

Für wen ist das interessant?
Gründungsinteressierte, Produktentwickler & Intrapreneure aus Unternehmen

Nutzen für Teilnehmer:
◾Kennenlernen von Lean Start-Up und Design-Thinking
◾Sehr hoher Lerneffekt durch direkte Umsetzung und Vernetzung mit anderen Teilnehmern
◾Prototyp eurer Geschäftsidee wird erstellt
◾Inspiration und Motivation

Datum: 16.05.2015, 10 - 13 Uhr
Ort: Medienhaus Göttingen
Redner: Bastian Wilkat (Startup Göttingen)
Teilnehmerlimit: 20

Kostenbeitrag: Pay what you want. Du zahlst, was dir der Workshop wert war.

Anmeldung: (Verbindlich) via Facebook (Veranstaltungszusage) oder Xing
https://www.facebook.com/events/1565752973695812/

Veranstaltung:
Lean Startup trifft Design Thinking

Veranstaltungstermin:
Samstag den 16.05.2015 um 10:00 Uhr

Veranstaltungsadresse:

Konferenzraum des Medienhauses im 4. OG, Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen

Sitemap