Technologieberatung für KMU

02.04.2020

Aufgrund der Praxiserfahrungen in Kombination mit der Nähe zu Wissenschaft & Forschung in mehreren Bereichen der vielfältigen Technologien bieten die Wirtschaftsförderungen der Landkreise Göttingen und Northeim und der Stadt Göttingen eine fundierte Technologieberatung an.

Durch das Zusammenwirken von Wissenschaft und Wirtschaft wird der Wissenstransfer gefördert und die wirtschaftliche Dynamik Südniedersachsens verstärkt sich weiter.

Die Technologieberatung ist ein Teil des Südniedersachsen-Innovationscampus (SNIC). Dieser bildet die Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft und verfolgt u. a. die Ziele:

  • Die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in innovative Produkte und Verfahren wird gefördert und beschleunigt
  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erhalten einen Zugang zu Forschung und Entwicklung der jeweiligen Branche
  • Kooperationen zwischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen werden verstärkt

Die Unternehmen werden bei der Auswahl der passenden Verfahrenstechnik und der Wirtschaftlichkeit für ihre Maßnahmen oder Projekte beraten. Darauf aufbauend erfolgt eine Beratung zu infrage kommenden Fördermitteln für das geplante Vorhaben sowie eine Unterstützung bei der Akquise der Fördermittel und Hilfestellung bei der Vorbereitung der Fördermittelanträge.

Die Technologie- und Innovationsberatung wird im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) durch das Land Niedersachsen gefördert.

Details und weitere Informationen auf der Projektseite.

Sitemap