Technologieberatung

Technologieberatung hilft, durch das moderierte Zusammenführen von Wissenschaft und Wirtschaft, die Innovationsfähigkeit und Innovationspotenziale ihres Unternehmens zu erkennen und zu entwickeln.

Auf Grund des steigenden Wettbewerbsdrucks kommt es zu immer kürzeren Innovationszyklen, was vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen eine große Herausforderung darstellt. Durch Zusammenarbeit mit bestimmten Forschungseinrichtungen oder Hochschulen haben solche Unternehmen künftig die Möglichkeit, ihre Position zu verbessern.


Göttingen besitzt großes Potenzial für diesen Technologietransfer, da der Standort stark durch die Universität Göttingen, die HAWK, die PFH und Forschungseinrichtungen wie beispielsweise die Max-Planck-Institute geprägt wird. Um Ihr kleines und mittelständisches Unternehmen zu unterstützen, bieten wir für Sie als kleines oder mitteilständisches Unternehmen (Unternehmen mit weniger als 249 Beschäftigten oder einem Jahresumsatz von höchsten 50 Millionen Euro) kostenlose Technologieberatung an. Wir gehen auf Ihr Unternehmen zu und moderieren mögliche weitere Schritte. Das Konzept der Technologieberatung gehört als ein Arbeitsfeld zum Südniedersachsen-Innovations-Campus und wird von uns gemeinsam mit den Landkreisen Göttingen und Northeim umgesetzt.


Der Technologieberater erkennt durch seinen ganzheitlichen Überblick und einen strukturierten Ansatz neue Potenziale, die zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens führen. Zusätzlich kann mit seiner Hilfe die Barriere zwischen Unternehmen und Hochschule fallen, da er die Möglichkeit hat, zusammen mit direkt an den Hochschulen positionierten Innovationsscouts passende Schnittstellen zu erkennen.

Was ist ein Technologieberater?
Ein Technologieberater ist eine von uns beauftragte Person, die für Sie als verbindlicher Ansprechpartner bereit steht und Sie in Ihren Innovationsprozessen begleitet. Er entwickelt gemeinsam mit Ihnen Ansätze zur konkreten Problemlösung, indem er in Absprache mit Ihnen Kontakte zu geeigneten Partnern in Wissenschaft und Wirtschaft herstellt und moderiert. In Kooperation mit Innovationsscouts an den Hochschulen werden, wenn möglich, weitere regionale Partner und Wissenstransfer vermittelt, um Sie bei der Entwicklung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen zu unterstützen.

Ziele der Technologieberatung:
Grundsätzlich besteht das Ziel des Technologieberaters darin, Kontakte herzustellen und Probleme zu identifizieren, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern:
Bei kleinen Problemen hilft der Technologieberater selber dabei, eine Lösung zu finden; bei größeren Vorhaben liegt die Aufgabe des Beraters darin, den richtigen Experten mit hinzuzuziehen; bei großen Projekten werden neben der Vermittlung von passenden Partnern  zusätzlich auch Hilfestellungen bei der Fördermittelakquise angeboten.

Weiterführende Links

Downloads:

Sitemap