Innovationskultur in KMU schaffen

20.06.2017

Zum fünften Forum wurdedas Thema »Innovationskultur in KMU schaffen - Kreativität der Mitarbeiter als Wettbewerbsvorteil nutzen« in den Fokus gestellt.

Knapp 110 Gäste besuchten das Forum im neuen Coworking Space und wurden durch Frau Bürgermeisterin Helmi Behbehani im Auftrag der Stadt Göttingen begrüßt.

Mit der Fragestellung, welche Innovationshemmnisse innerhalb von KMU existieren und welche  Bausteine für eine Innovationskultur sich daraus ableiten lassen, führte Professor Kilian Bizer vom Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Mittelstandsforschung der Georg-August Universität ins Thema ein.

Im Rahmen einer kurzen Vorstellung, gab uns Frau Martina Städtler-Schumann von der Professor Schumann GmbH einen Einblick in die gelebte Innovationskultur in ihrem Unternehmen. Die psychologischen Bedingungen für Kreativität sowie Strategien und Methoden zur ihrer Förderung präsentierten Frau Professorin Margarethe Boos,  Leiterin der Abteilung für Sozial- und Kommunikationspsychologie der Georg-August Universität, und Doktorandin Julia Gumula.

Dr. Peter Oswald, Technologieberater im Auftrag der GWG im Rahmen des Südniedersachsen InnovationsCampus, stellte das neue und kostenlose Angebot einer Technologie-  und Innovationsberatung für KMU vor.

Im Anschluss nutzen viele Gäste die Gelegenheit des gemeinsamen Austauschs dirket vor Ort und ließen die Referate des Abends, bei einem Imbiss durch den Monkey Burger Truck, Revue passieren.

Hier stellen wir Ihnen die Präsenationen unserer Referenten zur Verfügung!

Präsentation von Dr. Martina Städtler-Schumann
Präsentation von Dr. Peter Oswald
Zusammenfassung von Prof. Margarethe Boos und Julia Gumula

Sitemap