GVZ Göttingen

GVZ Göttingen, was ist das?
Um zukunftsfähige Infrastruktur am Standort sicherzustellen, entwickelt die GWG im Auftrag der Stadt regelmäßig Infrastrukturprojekte. Das Güterverkehrszentrum Göttingen ist für diese Arbeit beispielhaft. Für moderne produzierende Unternehmen ist die in Güterverkehrszentren gebündelte Logistikkompetenz ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Ebenso ist die ideale Anbindung an die Verkehrsträger Schiene und Straße sowie Wasser und Luft Voraussetzung für eine gute Entwicklung der Unternehmen vor Ort. Das GVZ Göttingen bietet Ihnen diese besonderen Qualitäten.

Wo ist das GVZ Göttingen? 
Das Grundstück erstreckt sich im Norden der Stadt Göttingen unmittelbar parallel zur Hauptgleisanlage der Deutschen Bahn AG. Die Autobahn A7 (Kassel - Hannover) ist in ca. 3 km erreichbar. Zwei Kreisel verbinden den Autobahnzubringer zur A7 mit dem Logistikzentrum und dem angrenzenden Gewerbegebiet Lutteranger kreuzungsfrei. Die Fertigstellung der Straße zwischen dem südlichen Kreisverkehr und dem nördlich gelegenen GVZ ermöglicht eine Reduzierung des Verkehrs zwischen Logistikzentrum und Autobahn und belastet dadurch nicht mehr die innerstädtischen Straßen.

Wie groß ist das GVZ Göttingen?
Die Grundstücksgröße beträgt circa 75.000 m². Die Logistikhalle für Lager- und Kontraktlogistik weist eine Größe von circa 10.000 m² auf. Eine künftige Erweiterung in der gleichen Größenordnung ist bedarfsorientiert möglich. Die Umschlagskapazität der Umschlagsanlage KV des DUSS-Terminals Göttingen beträgt ca. 30.000 LE p.a.. Die Bodenabstellkapazität der Umschlagsanlage KV liegt derzeit noch bei rund 100 TEU (ungestapelt).

Was gibt es im GVZ Göttingen?
Das GVZ Göttingen für logistikaffine Betriebe, logistische Dienstleistungen und ergänzende Serviceeinrichtungen mit direkter Anbindung an die A7 und B27 verfügt über ein großes Logistikzentrum mit Logistikhalle (10.000m²). Durch die Nutzungsmöglichkeit des Kombinierten Verkehrs (KV Terminal) im GVZ Göttingen wird internationale Vernetzungsqualität und logistische Kompetenz gewährleistet. Ein 24-Stunden-Betrieb der Umschlaganlage ist möglich.

Wer ist der Eigentümer des GVZ Göttingen?
Die Flächen befinden sich im Besitz der GWG und werden auch von dieser in Kooperation mit der Zufall logistics group vermarktet. Die Umschlaganlage wird von der Deutschen Umschlagggesellschaft Schiene-Straße (DUSS) mbH betrieben.

Güterverkehrszentrum Göttingen
Am Güterverkehrszentrum
37073 Göttingen

Luftbild GVZ

GVZ Göttingen

 

Get Adobe Flash player

Sitemap