Gewerbegebiet Siekhöhe

Gewerbegebiet Siekhöhe, was ist das?
Im klassischen Gewerbegebiet, dem Gewerbepark Siekhöhe haben sich eine Vielzahl an unterschiedlichen Unternehmen niedergelassen. Neben produzierendem Gewerbe, Handwerk und Großhandel finden sich hier auch unternehmensorientiertes Dienstleistungsgewerbe sowie logistikaffine Betriebe wieder. Somit ist dort, wie in jedem klassischem Gewerbegebiet, eine bunte Vielfalt an Branchen beheimatet. Das Gewerbegebiet Siekhöhe liegt verkehrsoptimal am Autobahnanschluss der A7 in Richtung Kassel oder Hannover.

Wo ist das Gewerbegebiet Siekhöhe?
Das Gewerbegebiet Siekhöhe liegt im Westen der Stadt Göttingen, unmittelbar an der Autobahn A 7 Richtung Kassel und Hannover. Die Entfernung zur Autobahnauffahrt beläuft sich auf wenige Kilometer (ca. 1 km).

Wie groß ist das Gewerbegebiet Siekhöhe?
Die Gesamtfläche des Gewerbegebiets beträgt 320.000 m², davon sind aktuell noch rund 20.000 m² verfügbar. Das Gebiet ist vollständig erschlossen und sofort bebaubar. Die äußere Erschließung erfolgt über die Siekhöhenallee (Westumgehung Göttingen) sowie in stadteinwärts fahrender Richtung über die Kasseler Landstraße. Wir konnten schon Interesse bei Ihnen wecken? Dann melden Sie sich jederzeit gerne bei uns!

Was gibt es im Gewerbegebiet Siekhöhe?
Das Gewerbegebiet Siekhöhe ist ein klassischer Gewerbepark. Auf dem Gebiet ist ein vielfältiges Angebot an Unternehmen im Bereich Optik, Messtechnik, produzierendes Gewerbe, Großhandel, unternehmensorientiertes Dienstleistungsgewerbe, KFZ-Gewerbe sowie Logistik zu finden.

Wer ist der Eigentümer des Gewerbegebiets Siekhöhe?
Die Flächen werden von der GWG im treuhänderischen Auftrag der Stadt Göttingen vermarktet. Die Flächen befinden sich also im Besitz der Stadt Göttingen (Umlegungsverfahren). 

Gewerbegebiet Siekhöhe
Siekhöhenallee
37081 Göttingen

 


Gewerbegebiet Siekhöhe

Weiterführende Links

Downloads:

Sitemap