Coaching in der Frühphase

10.05.2017

Coaching in der Frühphase – neues Angebot der GWG für Gründer


Wer mit einer Gründung ein neues Produkt erfolgreich im Markt platzieren will, muss sich neben der Produktentwicklung mit einer Vielfalt an organisatorischen und rechtlichen Fragen beschäftigen. Es sind in der Regel auch solche Sachgebiete berührt, die anfänglich nicht von den Kernkompetenzen des Gründungsteams abgedeckt werden. Die richtigen Weichenstellungen in der Frühphase des Gründungsvorhabens sind aber häufig entscheidend für den späteren Erfolg des Unternehmens. Die GWG hat daher gemeinsam mit einem renommierten interdisziplinären Beratungsunternehmen ein Konzept für eine gezielte Beratung in der frühen Gründungsphase entwickelt, um herausragende Gründerteams in diesen Weichenstellungen zu unterstützen. Dafür lobt die GWG jährlich fünf Beratungsgutscheine für dieses Angebot aus. Gründer können sich persönlich für dieses Angebot bewerben oder werden von Partnern dafür vorgeschlagen. In einem persönlichen Gespräch macht sich die GWG ein Bild des Teams und ihrer Geschäftsidee und vergibt die Gutscheine an besonders aussichtsreiche Gründungen mit Wachstumspotential.


Die ausgewählten Gründer geben über einen standardisierten Fragebogen Selbstauskunft über ihr Unternehmen und werden darauf basierend in einem ganztägigen Workshop individuell gecoacht. Rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Fragen werden jeweils mit entsprechenden Beratern (Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater) intensiv erörtert. Die Ergebnisse bekommen die Gründer übersichtlich in einem schriftlichen Bericht dargestellt, der den aktuellen Stand des Vorhabens abbildet und nächste Schritte und Maßnahmen empfiehlt.


Sie haben Interesse an einer solchen Beratung für Ihr junges Unternehmen? Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und geben Sie uns die Chance, Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen.     

 

Bildnachweis: Pixabay

Sitemap